jobs4you
Management Buy-In / Nachfolgeregelungen

Situation
Wie oft ist das Management oder der Eigentümer eines mittelständischen Unternehmens nicht in der Lage, den Nachfolger oder das Führungstalent, das zum Wachstum oder Erhalt der Verkaufszahlen und Gewinnmaximierung notwendig ist, zu finden.

Großunternehmen bieten für Bewerber meist einen attraktiveren Standort, ein höheres Gehalt, ein risikofreies Managementumfeld oder mehr Sozialleistungen. Das mittelständische Unternehmen, das traditionell das Rückgrat einer intakten Wirtschaft bildet und prägt, ist der ständigen Gefahr ausgesetzt, seine wertvollsten Arbeitskräfte an Großunternehmen zu verlieren.

Im Wettbewerb gegen größere und vielleicht attraktivere Unternehmen befinden sich mittelständische Unternehmen in einem ständigen "Kampf", Führungskräfte zu gewinnen und zu halten. Sie haben ihre eigene Unternehmenskultur, die sich deutlich von der Monokultur der international operierenden Großunternehmen unterscheidet.


Unsere Lösung
Eine der wohl erfolgreichsten Methoden, Führungskräfte zu gewinnen, ist die des Management Buy-In (Kapitalbeteiligung). Chemie-Pharma steht den Auftraggebern in folgenden Bereichen zur Seite:

  • Beurteilung des Unternehmensgesamtwertes in Zusammenarbeit mit einem Wirtschaftsanwalt und Unterstützung bei der Entscheidung, wieviel davon veräußert werden soll, um die gewünschte Führungskraft und/oder das Kapital zu gewinnen.
  • Gezielte Suche nach Führungskräften, die in das Unternehmen einsteigen, investieren und führen wollen
Chemie-Pharma führt die Suche nach Kandidaten durch, die nicht nur das notwendige Kapital besitzen, um Anteile Ihres Unternehmens zu erwerben, sondern auch die von Ihnen gewünschten Führungsqualifikationen besitzen, um das Unternehmen - sei es in Teilbereichen der Produktion, des Marketings, des Vertriebs oder des Finanzwesens - zu führen.


zurück
 


Unternehmen Stellenangebote Competence Center Kontakt